Besserer Schutz vor Spam - Microsoft schließt MSN-Chatservice

Sie befinden sich: Home > News Archiv > Internet > Besserer Schutz vor ...

 

München - Um Internet-Nutzer besser vor unerwünschten Werbemails und Adressensammlern zu schützen, hat der Softwareproduzent Microsoft beschlossen, seinen MSN-Chatservice zu schließen.

 

In Europa, Asien und Lateinamerika steht dieser Service ab dem 14. Oktober nicht mehr zur Verfügung. MSN-Vizepräsidentin Judy Gibbons erklärte, dass durch die Schließung der Chaträume die eigenen Nutzer besser vor Spam geschützt seien.

Die Schließung des MSN-Chatservice soll zugleich als Verbesserung für den Jugendschutz dienen.

Quelle: www.20min.ch

besserer chatservice microsoft msn schließt schutz spam

Neusten News in der Kategorie "Internet"

   • Krieg zwischen Georgien und Russland auch interaktiv
Wie die russische Nachrichtenagentur RIA berichtet, führt der Kaukasus...

• Wir sind Europameister!
Nicht beim Fußball, dafür haben wir Deutschten es dafür geschafft, mit...

• Gmail Labs von Google
Seit Freitag, den 06.06.08 präsentiert Google eine Gmail-Erweiterung: ...

• Immer mehr Deutsche telefonieren übers Internet
Neue Zahlen des Bundesverbands Informationswirtschaft, Telekommunikati...

• T-Online: Keine Bundesliga für "normale" DSL-Kunden, sondern...
Kunden, die über einen "normalen" DSL-Anschluss verfügen und nicht übe...

• Ebay bietet ab sofort "Giropay" als Zahlungsmittel an
Das neue Giropay-System der Postbank, Volksbanken und Sparkassen wurde...

• Größter eDonkey-Server Razorback2 beschlagnahmt
Wie bereits berichtet wurde, beschlagnahmte die belgische Polizei am D...

• Auch das Portal MySpace wird von Pädophilen missbraucht
Das Internet-Portal MySpace hat in den letzten beiden Jahren einen gew...

• Free-SMS: Simsen.de gibt nach Beschwerden Abzocke zu – User ...
Die Website Simsen.de verspricht Usern für eine Anmeldung 100 Frei-SMS...

• Google wurde durch Hackergruppe „cDc“ der Krieg erklärt
Die Hackergruppe "The Cult of the Dead Cow" (cDc) wurde 1998 bekannt, ...