Jugendamt ermittelt wegen „Tokio Hotel“

Sie befinden sich: Home > News Archiv > Vip > Jugendamt ermittelt ...

 

Wie bereits über die Teenie-Band Tokio-Hotel berichtet wurde, haben sie auf der Party der „Eins Live Krone“ unter anderem auch mit hochprozentigen Cocktails, die Wodka enthielten, gefeiert.

 

Nun greift das Jugendamt ein und ermittelt in diesem Fall, da sie keine alkoholischen Getränke hätten bekommen dürfen. Auch mit den Eltern wird darüber gesprochen.

Dem Radio-Sender „Eins Live“ droht nun wegen des Ausschanks von Spirituosen an Minderjährige ein Bußgeld von bis zu 50.000 Euro.

Quelle: www.bild.t-online.de und shortnews.stern.de

ermittelt hotel“ jugendamt wegen „tokio

Neusten News in der Kategorie "Vip"

   • Britney wieder ganz die Alte, toll!
Das größte Comeback der Geschichte hat Britney Spears bei den diesjähr...

• Amy, die neue CD und ihre Kindheit
Wie ein Insider gegenüber der britischen Zeitung "The Mirror" andeutet...

• Staatsanwaltschaft ermittelt nun auch gegen Verona
Wegen Beihilfe zur Steuerhinterziehung ermittelt die Staatsanwaltschaf...

• Katie Holmes: Gehirnwäsche durch Scientology-Sekte
Die Verwandten von Katie Holmes haben Angst um die Schwangere. Die sch...

• Staatsanwaltschaft Berlin ermittelt gegen Günther Jauch
"Der sitzt ja dauernd im Knast oder hat gesessen", hatte Günther Jauch...

• Boris Becker verklagt "FAZ" auf 2,3 Millionen Euro
Bereits im Jahr 2001 hatte die Frankfurter Allgemeine Zeitung, FAZ, We...

• Gericht entscheidet: Dieter Bohlen ist das Duzen von Polizis...
Nachdem Dieter Bohlen am 18. April vergangenen Jahres in Hamburg wider...

• Sex mit Robbie Williams Freund und Job weg - Jetzt 50.000 Fr...
Noëmi Bänninger (20 Jahre), eine Verkäuferin aus der Schweiz, hat vor ...

• Louisa Bundy (28) erzählt aus ihrem Leben mit einem Pornodar...
Louisa Bundy, 28 Jahre alt, erzählte in einem Interview wie es ist mit...

• Böhse Onkelz-Sänger Kevin Russel befindet sich nach Drogenrü...
"Böhse Onkelz"-Sänger Kevin Russel befindet sich seit Donnerstag, dem ...