Kasperskys Virenscanner fand in Quake 4 einen Virus - Fehlalarm

Sie befinden sich: Home > News Archiv > Spiele > Kasperskys Virenscan...

 

Kasperskys Virenscanner hat in dem Original von "Quake 4" eine Virenmeldung herausgegeben. Nutzern wurde angezeigt, dass sich in der Quake4.exe der Wurm "Net-Worm.Win32.Mytob.bi" befindet.

 

Kaspersky Labs überprüfte die Meldung und gab bekannt, dass es sich bei der Virenmeldung um eine Falschmeldung handelte.

Demnach gibt es keinen Wurm oder Virus in dem Spiel. Es wird allerdings nicht ausgeschlossen, dass Raubkopien des Spiels infiziert sein können.

Quelle: www.pcwelt.de und weitere Top News unter www.shortnews.stern.de

fand fehlalarm kasperskys quake virenscanner virus

Neusten News in der Kategorie "Spiele"

   • Wird die Games Convention Online ein Reinfall?
Bald ist es wieder soweit die Games Convention Online in Leipzig begin...

• Keine deutschen Metropolen auf dem neuen Monopoly
Schade! Keine der deutschen Metropolen hat es auf die neue Monopoly Wo...

• Video Gamers in Europa 2008
Die von der Interactive Software Federation of Europe (ISFE) http://ww...

• Studie beweist: Videospielen trainiert das Gehirn
In einer Studie mit 100 Studenten haben kanadische Forscher entdeckt, ...

• Halo 2: PC-Umsetzung nur für Windows Vista
Der von der Xbox bekannte Ego-Shooter Halo 2 wird laut Microsoft nur f...

• Kriegsausbruch in World of Warcraft - Chinesische Spieler we...
Im Online-Spiel "World of Warcraft" ist ein Krieg ausgebrochen. Die en...

• Meinungsfreiheit auch für PC-Spiele: USA kippt Jugendschutzg...
Der kalifornische Gouverneur Arnold Schwarzenegger ist mit dem Vorhabe...

• Xbox 360: Dateisystem von Hackern geknackt - Raubkopien von ...
Die Microsoft Spielekonsole "Xbox 360" wurde von Hackern geknackt. Das...

• Kind wegen World of Warcraft gestorben? Eltern klagen gegen ...
Die Eltern eines 13 Jahre alten Jugendlichen aus China wollen Blizzard...

• Sony trickst PSP-Hacker aus – Raubkopie von GTA im Netz, ist...
Sonys tragbarer Handheld, die Playstation Portable, galt als geknackt-...