Ab 2004 Domains mit ä, ö, ü möglich

Sie befinden sich: Home > News Archiv > Webmaster > Ab 2004 Domains mit ...

 

Umlaut Domains vorregistrierenDomains mit ä,ö,ü ab 2004 möglich Im ersten Quartal 2004 wird es möglich sein, Domainnamen auch mit den Sonderzeichen ä,ö und ü unter den TLD´s .de, .at, .ch und .info zu registrieren. Vorregistrierungen dafür können unter bremenweb vorgenommen werden.

 

Gerade durch häufige Nutzung von Umlauten im deutschsprachigem Raum, hebt das Interesse an solchen Domains bei der Internetgemeinde. Domainnamen wie müller.de, Österreich.at , börse.ch können in Kürze genutzt werden.

Bislang hat es keine Methode gegeben, welche es ermöglicht hatte nicht ASCII-Zeichen im DomainNameSystem zu nutzen. Der neue Standard RFC3490 http://www.faqs.org/rfcs/rfc3490.html erlaubt nun durch Codierung von nicht ASCII-Zeichen (eben z.B. Umlaute) diese als ASCII-Zeichen darzustellen. Das ganze System ist rückwärts kompatibel und so auch ohne Änderung der bisherigen Ressourcen auch als Host-Name, und daher für das DNS-System zu nutzen.

Domainnamen werden vorerst über das Nameprep-Verfahren "präpariert", hier werden Namen, die z.b das Sonderzeichen ß enthalten, umgewandelt. Aus Fußball.de wird über Nameprep Fussball.de, dieser Domainnamen ist beispielsweise bereits vergeben. ASCII-Domains welche mit xn-- beginnen sind, und bleiben verboten. z.B. können Sie nicht xn--hallo.de registrieren.

Ein Übersetzungsbeispiel:
aus müsli.ch wird xn--msli-0ra.ch
Detaillierter: Der IDN-Name ä.de wird im nameprep ä.de und dann nach ASCII umgewandelt zu xn--4ca.de

Die Vorregistrierung von IDN-Domains ist kostenlos.
Verrechnet werden Domains nur bei erfolgreicher Registrierung.

Vorbestellungen und weitere Infos unter bremenweb

domains möglich

Webung: Hier bekommen Sie PHP fähigen Webspace der mit Ökostrom betrieben wird ab bereits 2 Euro/ Monat für ihre Homepage. Zusätzlich ist eine eigene Internetadresse mit enthalten.

Neusten News in der Kategorie "Webmaster"

   • Freies Unix-Derivat OpenBSD 3.9 erschienen
Das OpenBSD-Projekt hat die Version 3.9 seines freien Unix-Derivats ve...

• Pufferueberlauf und Denial-of-Service in PHP
Der Sicherheitsdienstleister Infigo hat mehrere Schwachstellen in den ...

• MySQL schmiedet neue Community-Website
MySQL AB , Hersteller der gleichnamigen Open-Source-Datenbank, präsent...

• MySQL AB: Fünfte Version freigegeben
Die schwedische Softwarefirma MySQL AB hat die fünfte Version ihrer gl...

• Bestimmte Webseiten und HTML-Mails führen zu Absturz bei Fir...
'Heise online' berichtet von einem Problem des Webbrowsers Firefox bei...

• Admin-C einer Domain für Spam haftbar
Das Landgericht Berlin hat unter dem Az. 16 O 718/05 am 26. September ...

• Copyrightsverletzung durch 'Internet Archive'
'Internet Archive' sucht Seiten im Internet und archiviert diese. Es i...

• Immer aktuelle Nachrichten auf Ihrer eigenen Website, ohne A...
Mit den B24-Homepagetools bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihre User ...

• Sexanbieter bekommen eigene Domain-Endung
Nach .biz und .info soll es bald eine neue Top-Level-Domain geben - nu...

• Sicherheitsfirma entdeckte Sicherheitslücke auf XBox 360-Web...
Die IT-Sicherheitsfirma 'Finjan Software' konnte vor kurzem auf der vo...