Pädophilieverdacht: Yahoo schließt von Usern eröffnete Chatrooms

Sie befinden sich: Home > News Archiv > Internet > Pädophilieverdacht: ...

 

Yahoo Inc. hat innerhalb der abgelaufenen Woche sämtliche, von Usern erstellte Chaträume geschlossen, um möglicher pädophiler Umtriebe Einhalt zu gebieten. Die von Yahoo fest angebotenen Chats sind davon nicht betroffen.

 

Weil sich der Verdacht erhärtete, dass in diversen Chatrooms mit einschlägigen Bezeichnungen Erwachsene Sex mit Kindern angebahnt haben, entschloss sich der Webportalanbieter zu der Maßnahme. Bis auf weiteres können keine neuen Räume erstellt werden.

So waren u.a. unter der Rubrik Erziehung Chats mit Titeln wie "Girls 13 And Under For Older Guys" zu finden. Ein Firmensprecher erklärte, Yahoo verurteile solche Aktivitäten. Man reagierte, nachdem Konzerne wie PepsiCo ihre Werbung gekündigt hatten.

Quelle: www.foxnews.com

chatrooms eröffnete pädophilieverdacht schließt usern yahoo

Neusten News in der Kategorie "Internet"

   • Krieg zwischen Georgien und Russland auch interaktiv
Wie die russische Nachrichtenagentur RIA berichtet, führt der Kaukasus...

• Wir sind Europameister!
Nicht beim Fußball, dafür haben wir Deutschten es dafür geschafft, mit...

• Gmail Labs von Google
Seit Freitag, den 06.06.08 präsentiert Google eine Gmail-Erweiterung: ...

• Immer mehr Deutsche telefonieren übers Internet
Neue Zahlen des Bundesverbands Informationswirtschaft, Telekommunikati...

• T-Online: Keine Bundesliga für "normale" DSL-Kunden, sondern...
Kunden, die über einen "normalen" DSL-Anschluss verfügen und nicht übe...

• Ebay bietet ab sofort "Giropay" als Zahlungsmittel an
Das neue Giropay-System der Postbank, Volksbanken und Sparkassen wurde...

• Größter eDonkey-Server Razorback2 beschlagnahmt
Wie bereits berichtet wurde, beschlagnahmte die belgische Polizei am D...

• Auch das Portal MySpace wird von Pädophilen missbraucht
Das Internet-Portal MySpace hat in den letzten beiden Jahren einen gew...

• Free-SMS: Simsen.de gibt nach Beschwerden Abzocke zu – User ...
Die Website Simsen.de verspricht Usern für eine Anmeldung 100 Frei-SMS...

• Google wurde durch Hackergruppe „cDc“ der Krieg erklärt
Die Hackergruppe "The Cult of the Dead Cow" (cDc) wurde 1998 bekannt, ...