Missy Elliott: Zwei Vibratoren inspirierten sie zu “Toyz”

Sie befinden sich: Home > News Archiv > Musik > Missy Elliott: Zwei ...

 

Die Hip-Hop Sängerin bekannte, dass die Erzählung einer ihrer Freundinnen über einen Besuch in einem Sexshop sie dazu bewegt hätte, den Song „Toyz“ zu schreiben. Sie hätte dabei an die zwei Vibratoren: „Rabbit und Megablaster“ gedacht.

 

Missy lehnt Gerüchte ab, lesbisch zu sein. „Wenn die Leute meinen da ist kein Mann, denken sie – was macht die bloß? Aber ich brauche keinen Mann zu meinem Glück. Ich muss mich erst selbst glücklich machen.“

Quelle: www.femalefirst.co.uk

elliott inspirierten missy vibratoren zwei “toyz”

Neusten News in der Kategorie "Musik"

   • Rolling Stones kündigen Vertrag bei EMI
Schon wieder hat der Musikkonzern EMI einen großen Verlust einzustecke...

• Songs von CD auf MP3-Player bald strafbar? - Vorgaben der RI...
Wenn es nach dem Willen der RIAA, der Musik-Lobby in Nordamerika, geht...

• Zusatzkonzert von Depeche Mode in Berlin
Ab sofort können Karten für ein weiteres Open-Air-Konzert der britisch...

• Bundesvision Song Contest": Berliner Band Seeed ist der Sieg...
Der Gewinner des "Bundesvision Song Contest" ist die Band Seeed. Mit i...

• Plattenfirma ''Label Network'' nimmt Raubkopierer in Schutz
Die Plattenfirma "Label Network" die unter anderem Künstler wie Avril ...

• ''In Extremo'': Auftritt bei Stefan Raab am 2. Februar
Die Band "In Extremo" wird am 02. Februar bei Stefan Raabs TV-Sendung ...

• Musikrechteverwalter GEMA befürwortet Privatkopien für Freun...
Der Musikrechteverwalter GEMA erklärte, dass man weiterhin für die Ver...

• Radio hören geht nun auch per Telefon über eine Festnetznumm...
Das Internetradio "RMNradio" bietet nun seit kurzer Zeit die Möglichke...

• Fans der Boygroup 'Tokio Hotel' stellten Rekord auf
Einem Quartett junger Schweizerinnen gelang es, einen Rekord im Fan-Br...

• Regelverstoß bei DSDS - Superstars bereits mit Platten-Vertr...
Es wird immer kurioser um die Castingshow "Deutschland sucht den Super...