Berlin: Bewährungsstrafe für den sexuellen Missbrauch einer 13-Jährigen

Sie befinden sich: Home > News Archiv > Gericht > Berlin: Bewährungsst...

 

Bei einer Grillparty im Jahre 2002 hatte sich ein 39 Jahre alter Mann mittels Alkohol die 13-jährige Freundin seiner Tochter gefügig gemacht und dann zwei Mal sexuell missbraucht.

 

Für diese Tat erhielt der bis dahin vorstrafenlose Familienvater eine zweijährige Bewährungsstrafe und muss überdies 1.000 Euro Schmerzensgeld zahlen. Im Verfahren zeigte der Angeklagte Reue und war geständig.

Das Geständnis ersparte dem Mädchen eine Aussage vor Gericht. Die Tat kam auf Drängen der Mutter des Kindes ans Licht, das bis dahin aus Scham und Angst um die Familie über ein Jahr nichts über das Verbrechen gesagt hatte.

Quelle: www3.e110.de

berlin bewährungsstrafe jährigen missbrauch sexuellen

Neusten News in der Kategorie "Gericht"

   • Gerichts-Urteile zu Hartz IV Teil 5
Immer mehr Menschen in Deutschland leben von HartzIV (auch ALGII genan...

• Gerichts-Urteile zu Hartz IV Teil 10
Immer mehr Menschen in Deutschland leben von HartzIV (auch ALGII genan...

• Gerichts-Urteile zu Hartz IV Teil 9
Immer mehr Menschen in Deutschland leben von HartzIV (auch ALGII genan...

• Gerichts-Urteile zu Hartz IV Teil 8
Immer mehr Menschen in Deutschland leben von HartzIV (auch ALGII genan...

• Gerichts-Urteile zu Hartz IV Teil 7
Immer mehr Menschen in Deutschland leben von HartzIV (auch ALGII genan...

• Gerichts-Urteile zu Hartz IV Teil 6
Immer mehr Menschen in Deutschland leben von HartzIV (auch ALGII genan...

• Gerichts-Urteile zu Hartz IV Teil 4
Immer mehr Menschen in Deutschland leben von HartzIV (auch ALGII genan...

• Gerichts-Urteile zu Hartz IV Teil 3
Immer mehr Menschen in Deutschland leben von HartzIV (auch ALGII genan...

• Gerichts-Urteile zu Hartz IV Teil 2
Immer mehr Menschen in Deutschland leben von HartzIV (auch ALGII genan...

• Gerichts-Urteile zu Hartz IV Teil 1
Immer mehr Menschen in Deutschland leben von HartzIV (auch ALGII genan...