World of WarCraft - Nach Patch: Spieler melden sich vom Online-Spiel selber ab

Sie befinden sich: Home > News Archiv > Spiele > World of WarCraft - ...

 

Wie von der "gamestar" berichtet wird, erlitt der Spielehersteller "Blizzard" einen massiven Rückzug von "World of WarCraft"-Spielern. Im offiziellen US-Forum von "World of WarCraft" gaben Spieler diverse Gründe für die Abmeldung an.

 

Einer der Gründe dafür ist der zuletzt erschienene Patch, der das Konzept von "World of WarCraft" für die Spieler noch unhaltbarer macht. Zudem sind 1,5 Millionen Spieler zu viel auf den Servern.

Quelle: www.gamestar.de

melden online patch selber spiel spieler warcraft world

Neusten News in der Kategorie "Spiele"

   • Wird die Games Convention Online ein Reinfall?
Bald ist es wieder soweit die Games Convention Online in Leipzig begin...

• Keine deutschen Metropolen auf dem neuen Monopoly
Schade! Keine der deutschen Metropolen hat es auf die neue Monopoly Wo...

• Video Gamers in Europa 2008
Die von der Interactive Software Federation of Europe (ISFE) http://ww...

• Studie beweist: Videospielen trainiert das Gehirn
In einer Studie mit 100 Studenten haben kanadische Forscher entdeckt, ...

• Halo 2: PC-Umsetzung nur für Windows Vista
Der von der Xbox bekannte Ego-Shooter Halo 2 wird laut Microsoft nur f...

• Kriegsausbruch in World of Warcraft - Chinesische Spieler we...
Im Online-Spiel "World of Warcraft" ist ein Krieg ausgebrochen. Die en...

• Meinungsfreiheit auch für PC-Spiele: USA kippt Jugendschutzg...
Der kalifornische Gouverneur Arnold Schwarzenegger ist mit dem Vorhabe...

• Xbox 360: Dateisystem von Hackern geknackt - Raubkopien von ...
Die Microsoft Spielekonsole "Xbox 360" wurde von Hackern geknackt. Das...

• Kind wegen World of Warcraft gestorben? Eltern klagen gegen ...
Die Eltern eines 13 Jahre alten Jugendlichen aus China wollen Blizzard...

• Sony trickst PSP-Hacker aus – Raubkopie von GTA im Netz, ist...
Sonys tragbarer Handheld, die Playstation Portable, galt als geknackt-...