Frau für Vergewaltigung eines Mannes verurteilt

Sie befinden sich: Home > News Archiv > Gericht > Frau für Vergewaltig...

 

Für die Vergewaltigung eines Mannes muss eine Norwegerin nun für neun Monate hinter schwedische Gardinen. Außerdem wurde sie verurteilt eine Strafe von 40.000 norwegischen Kronen - was circa 7.000 Euro entspricht - zu zahlen.

 

Die Frau hatte einen schlafenden, 31-jährigen Mann auf einer Party mit Oralsex geweckt. Sie behauptet, der Mann sei wach und einverstanden gewesen. Die Verteidigung empfand die Strafe daher als nicht gerechtfertigt.

Die Staatsanwaltschaft hatte sogar zehn Monate Haft gefordert, was ihrer Meinung nach üblich sei, wenn es sich um einen männlichen Täter gehandelt hätte. Es ist der erste Fall in Norwegen.

Quelle: cnn.com

frau mannes vergewaltigung verurteilt

Neusten News in der Kategorie "Gericht"

   • Gerichts-Urteile zu Hartz IV Teil 5
Immer mehr Menschen in Deutschland leben von HartzIV (auch ALGII genan...

• Gerichts-Urteile zu Hartz IV Teil 10
Immer mehr Menschen in Deutschland leben von HartzIV (auch ALGII genan...

• Gerichts-Urteile zu Hartz IV Teil 9
Immer mehr Menschen in Deutschland leben von HartzIV (auch ALGII genan...

• Gerichts-Urteile zu Hartz IV Teil 8
Immer mehr Menschen in Deutschland leben von HartzIV (auch ALGII genan...

• Gerichts-Urteile zu Hartz IV Teil 7
Immer mehr Menschen in Deutschland leben von HartzIV (auch ALGII genan...

• Gerichts-Urteile zu Hartz IV Teil 6
Immer mehr Menschen in Deutschland leben von HartzIV (auch ALGII genan...

• Gerichts-Urteile zu Hartz IV Teil 4
Immer mehr Menschen in Deutschland leben von HartzIV (auch ALGII genan...

• Gerichts-Urteile zu Hartz IV Teil 3
Immer mehr Menschen in Deutschland leben von HartzIV (auch ALGII genan...

• Gerichts-Urteile zu Hartz IV Teil 2
Immer mehr Menschen in Deutschland leben von HartzIV (auch ALGII genan...

• Gerichts-Urteile zu Hartz IV Teil 1
Immer mehr Menschen in Deutschland leben von HartzIV (auch ALGII genan...