Harry Potter 3: Film mit den meisten Fehlern 2004

Sie befinden sich: Home > News Archiv > Film > Harry Potter 3: Film...

 

Der dritte Harry-Potter-Film, 'Harry Potter und der Gefangene von Askaban', hatte von allen Filmen des Jahres 2004 die meisten Fehler - und das trotz Produktionskosten von 760 Millionen US-Dollar.

 

Wie die Website Moviemistakes.com berichtet, wurden in dem Film bereits 232 Fehler gefunden. Die Fehler teilen sich in Kontinuitäts-, Schauspieler- und Kamerafehler auf.

Platz zwei erreichte Spider-Man 2 mit mageren 64 Fehlern.

Quelle: www.netzeitung.de

fehlern film harry meisten potter

Neusten News in der Kategorie "Film"

   • Deutsche Filmkomparsen bitten Cruise zur Kasse
Nachdem bei den Dreharbeiten 11 deutsche Filmkomparsen, verkleidet als...

• Der neue Batman knackt die amerikanischen Kinokassen
Gerade mal 18 Tage brauchte der neue Batman-Film "Dark Knight", um ...

• Helge Schneider spielt Hitler im Kinofilm "Mein Führer"
Wie die "Berliner Zeitung" mitteilt, wird Helge Schneider die Rolle de...

• Nachfolger von ''a Gamers Day'': ''The Cheat Report'' ersche...
"A Gamers Day" dürfte wohl rund einer Million Internetusern und CS-Zoc...

• Tarantino stinksauer - Harte Worte für Bond-Produzenten
Quentin Tarantino, bekannt durch Filme wie dem Kultstreifen "Kill Bill...

• ''Basic Instinct 2'': Erneut sexy Beinüberschlag von Sharon ...
Wer erinnert sich nicht gerne an die eine Szene, den Beinüberschlag oh...

• ''Underworld 2'': Band sich Scott Speedman Penis ans Bein au...
Scott Speedman, der männliche Hauptdarsteller in "Underworld 2", hat d...

• King Kong-Preview: Die Natur sorgte für zusätzlichen Spezial...
Gestern Abend wurde in Wellington, der Hauptstadt von Neuseeland, die ...

• Michaela Schaffrath will sämtliche Markenrechte von "Gina Wi...
Wie bereits berichtet, wirbt derzeit der "Beate Uhse TV"-Sender ohne d...

• ''Die Insel'' 1979 schonmal gedreht - Damalige Regisseure kl...
Los Angeles - Die Regisseure Robert S. Fiveson und Myrl A. Schreibman ...