Bundeswehr-Folter: Die Truppe weiß schon seit dem 20. Oktober von den Vorfällen

Sie befinden sich: Home > News Archiv > Inland > Bundeswehr-Folter: D...

 

Ein General der Bundeswehr hat bestätigt, dass es in der Bundeswehr zu einem Folterskandal gekommen ist. Der Spiegel hatte berichtet, dass Ausbilder ihre Rekruten unter anderem mit Stromschlägen folterten. Bisher sind 18 Soldaten suspendiert worden.

 

Die Vorfälle wurden von den misshandelten Rekruten jedoch nicht gemeldet, sondern wurden durch Zufall bekannt. Ein versetzter Soldat hatte beim Kaffeetrinken davon erzählt. Daraufhin leitete der Vorgesetzte die Untersuchung ein.

Dies geschah truppenintern bereits am 20. Oktober. Ein Generalmajor nannte die Vorfälle 'grobe Pflichtwidrigkeiten' und erklärte: 'Menschen wurden Objekte'. Den suspendierten Soldaten drohen laut Wehrstrafgesetz nun bis zu fünf Jahre Haft.

Quelle: www.spiegel.de

bundeswehr folter oktober schon truppe vorfällen weiß

Neusten News in der Kategorie "Inland"

   • Betriebsprüfer finden 21 Milliarden
Betriebsprüfer haben im letzten Jahr dem Staatshaushalt eine Rekordsum...

• Dieter Althaus voller Mut und Entschlossenheit
Der CDU-Politiker und Ministerpräsident Thüringens erwähnte in einem...

• Hartz-IV-Studie an der Realität vorbei
Nach Auffassung des Deutschen Caritasverbandes gehen Vorschläge, die H...

• Versichterte zahlen mehr für Ärztehonorare
In den gesetzlichen Krankenkassen versicherte Bürger werden in Zukunft...

• Immer weniger Eheschließungen in Deutschland
Immer weniger Paare lassen sich in Deutschland trauen, dafür leben imm...

• Seehofer will Stromspartarif - Stromkonzerne dagegen
Der Vorschlag von Bundesverbraucherschutzminister Seehofer, einen Stro...

• Mehr Ausgaben für Sozialhilfe
Die Ausgaben für Sozialhilfe in Deutschland steigen. Im Jahr 2007 wurd...

• Günstigere Stromtarife für Haushalte gefordert
SPD-Fraktionschef Struck forderte von den vier großen Stromanbietern E...

• Längere Laufzeit der Atomkraftwerke gefordert
Eine von Bundeswirtschaftsminister eingesetzte Expertengruppe empfiehl...

• Tornados im Osten und Südosten Deutschlands am Wochenende mö...
Wie der Deutsche Wetterdienst heute mitteilt, ist die Wahrscheinlichke...